News: Corona - Neuerungen ab 12.08. von Peter Riemekasten

Nachdem wir durch die großzügige Öffnung der meisten Hallen auch in den Sommerferien bereits in vielen Abteilungen wieder aktiv sein konnten, ergeben sich durch neuesten Lockerungen weitere Möglichkeiten.

Wie auf den Außenanlagen ist auch in den Hallen Kontaktsport bis zu 30 Personen (inkl. Übungsleiter) möglich.

Unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln ist auch die Nutzung der Umkleiden mit geringer Belegung wieder möglich.

Die Duschen können noch nicht genutzt werden da die Stadt nach dem langen Stillstand zunächst die Wasserqualitäten (z.b. wegen Legionellen) prüfen muss. Freigegebene Duschen erfahrt Ihr durch Eure Übungsleiter.

Leider können die Tischtennis-Spieler und die Fitness-Gruppe Dienstags (Speckbauchriege) noch nicht starten weil die Renovierungsarbeiten in der Tinsberg-Halle noch nicht abgeschlossen sind.

Leider auch nicht stattfinden kann der Kindersport (Mo, Di, Do), da wir in Abstimmung mit den Übungsleitern keine Möglichkeit sehen die Abstands- und Hygieneregeln mit den Kindern einzuhalten. Wir werden sofort informieren wenn das wieder möglich ist.

Der Vorstand hat sich durch die diversen Auflagen und Empfehlungen der Fachverbände gekämpft und alle Übungsleiter und Gruppen mit entsprechenden Regeln, aber auch mit Desinfektionsmitteln etc. versehen. 

Bitte unterstützt die Übungsleiter und haltet Euch an die Regeln. Auch die Auflagen zu den Anwesenheitlisten und den Gruppengrößen sind unbedingt einzuhalten.

Schließlich wollen wir alle unsere Sportstätten weiter nutzen und gesund bleiben. 

Für den Vorstand

Peter Riemekasten

 

 

Zurück