Geselligkeit

Geselligkeit

Unsere Tennisabteilung bietet ihren Mitgiedern ein ganzjähriges "Wohlfühlprogramm" mit zahlreichen geselligen Veranstaltungen. Die stimmungsvolle, familiäre und ungezwungene Atmosphäre am Honsel ermöglicht auch neuen Mitgliedern einen unkomplizierten Einstieg. Neben dem sportlichen Aspekt sind uns eine gepflegte Anlage und die hier nur beispielhalft beschriebenen Rahmenprogramme besonders wichtig. Die Termine - bei einigen Events sind Anmeldungen erforderlich - findest du im Abteilungskalender.

Weihnachtsfeier 2014

Bereits beim Betreten des Clubhauses faszinierte einen der reichlich geschmückte Raum. Die edle Nordmanntanne, strahlender Lichterschmuck und die geschmackvolle Fenster-und Raumdekorationen ließen sofort eine feierliche Stimmung aufkommen.

An den elegant eingedeckten Tischen wurde dann - wie in jedem Jahr - ein hervorragendes Menü serviert. Auch ohne den langjährigen Küchenchef Wolfgang Kensy gelang es seiner Gattin Heike samt Tochter Betty und Schwiegersohn Jens ein tolles Menü zu servieren.


Begonnen wurde mit einem Kalbscarpaccio auf das ein delikates Erdnuss-Gemüse-Süppchen folgte.

Bevor dann der Hauptgang serviert wurde, unterhielt unser Abteilungsleiter die Gäste mit dem ersten Teil einer Episode aus seinem Leben - wahr oder erfunden?

Währenddessen duftete es bereits appetitanregend aus der Küche und die dann servierte Entenbrust mit Maronen/Rosenkohl, Kartoffelstampf und Speckböhnchen war ein Genuss für Auge und Geschmack.

Eigentlich war man bereits satt, aber das Dessert aus frischer Ananas mit Joghurt und einer Soße aus frischer Minze mit gemahlenem Rohrzucker war unwiderstehlich.

Begleitet wurde das Menü von einer Auswahl edler Weine und für viele bildete ein edles Traubentröpfchen den krönenden Abschluss.

Peter Koopmann stellte dann noch den zweiten Teil seiner Episode vor, Herbert Brenzel hatte wieder eine ausgesprochen amüsante Geschichte in seinem Repertoire und mit freundlichen Gesprächen und gepflegten Getränken fand ein gelungener Abend seinen Abschluss.

Aktuell

Abteilungsfahrt 2014

Die Abteilungsfahrt nach Meppen hat allen Teilnehmern viel Freude bereitet. Auch der Ausfall der Museumsbahn war kein Problem. Trotz der großzügigen Verkostung bei der Brennerei Heydt, erwiesen sich alle Radler als sattelfest.

Oktoberfest 2014 - 18.10.2014

Auf Wunsch einiger Mitglieder wird über die Wiederaufnahme des Oktoberfests nachgedacht. Dazu sind aber Mitstreiter und genügend Gäste erforderlich.
Weitere Informationen und Anmeldeliste im Clubhaus.

Weihnachtsfeier 2014 - 06.12.2014

Die Anmeldeliste für unsere beliebte Weihnachtsfeier hängt im Clubhaus aus.

Winterwanderung und Kohlessen 10.01.2015

Das Kohlessen findet auch in diesem Winter im Gevelndorfer Krug statt. Den nötigen Hunger und Durst kann man sich vorher auf der Winterwanderung holen. (Anmeldung im Clubhaus)

Clubhausdienst und Frühschoppen

Clubhausdienst

Unser geräumiges, modernes Clubhaus verfügt über keine hauptamtliche Bewirtung, weshalb unsere Mitglieder seit Jahren im Rahmen des freiwilligen Clubhausdienstes für ein abwechslungsreiches Angebot zu entsprechend günstigen Preisen sorgen. Beliebt sind unter anderem die Themenwochen - z.B. die "italienische Woche" - der Mannschaften. Ein Frühschoppen trifft sich seit Jahrzehnten sonntags vormittags im Clubhaus, im Winter z.T. in der Gaststätte "Am Schlachthof. Auch die Jüngeren sitzen - u.a. donnerstags abends - gerne noch nach ihrer Tennisstunde lange an den Holztischen vor dem Clubhaus zusammen.

Wandern, Fahrrad- und Skifahren, Jahresfahrten

Wandern

Wir bieten unseren Mitgliedern über den Tennissport hinaus weitere, zum Teil bewegungsintensive Angebote. Die gemeinsamen Himmelfahrts- und Winterwanderungen, gefolgt vom traditionellen Grünkohl essen im Januar, zeugen für die freundschaftliche Verbundenheit unserer Mitglieder. An den Radtouren und Ski-Freizeiten, die ggf. auch privat organisiert werden, nehmen oft über 20 Aktive teil. In der Regel runden auch altersübergreifende Jahresfahrten mit Übernachtungen in jeweils unterschiedliche Regionen Deutschlands das Rahmenprogramm ab.

Honsulaner Oktoberfest

Honsulaner Oktoberfest

Parallel zur Wiesnzeit findet zur ausklingenden Sommersaison diese mords Gaudi auf der Tennisanlage statt. Ca. 100 Mitglieder und deren Freunde lassen sich das weiß-blaue Fest mit original Oktoberfestbier und bayrischen Schmankerln nicht entgehen. Aufgrund des jährlichen Sponsorings unserer "Glatzen" stehen alle Speisen und Getränke zu einem geringen Pauschalpreis zur Verfügung. Bei stimmungsvoll-typischer Musik erscheinen immer mehr Teilnehmer inzwischen in Tracht. Seit Jahren ein unvergessliches Honsel-Erlebnis am zweitschönsten Platz der Welt nach der Münchner Theresienwiese :-)

Lotto-Fest

Lotto-Fest

Auch nach der Sommersaison steht noch "Programm" für unsere Mitglieder an: So freuen sich in jedem November 49 Teilnehmer auf das von Werner Bieker organisierte Lotto-Fest. So gibt es ein leckeres Buffet und eine spannende Tombola mit verschiedenen Preisen. Bei guten Gesprächen feiern die Lotto-Spieler bis tief in die Nacht, manchmal bereits in die ersten Vorplanungen zur folgenden Saison vertieft.

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

Das Schmücken des Clubhauses am Vorabend gehört seit Jahren ebenso wie das selbst erstellte, umfangreiche Menü sowie die Weihnachtsgeschichte des Abteilungsleiters zum „Pflichtprogramm“ eines jeden LTVers. Die Familien Kensy und Schnettler verwöhnen hierbei gut 40 Mitglieder im weihnachtlich dekorierten Clubhaus, meist mit einem streng geheim gehaltenen 4-Gänge-Menü. Die Teilnehmer nutzen diesen Anlass noch einmal für gute Gespräche zum Jahresende hin, bevor es im Januar oft schon ein (sportliches) Wiedersehen beim Horst-Brenzel Gedächtnisturnier im TZ Wehberg gibt.
Das ca. 80 Personen fassenden Clubhaus bietet seinen Mitgliedern auf Anfrage übrigens ebenso eine prima Feier-Möglichkeit.