News: Gürtelprüfung beim LTV 1861 von Fabien Holthaus

Gürtelprüfung beim LTV 1861

Die jungen Karatekas zeigten am Anfang der Prüfung Techniken aus der Grund- und Laufschule, wie zum Beispiel Tritte, Schläge und Abwehrblöcke. Dann kam die Fallschule an die Reihe, diese ist wichtig um eventuelle Verletzungen bei Würfen zu vermeiden. In der darauf folgenden Selbstverteidigung mussten sie sich gegen Angriffe wie Tritte, Schläge, aber auch Haare festhalten und Würgetechniken wehren. Sie zeigten auch noch Hebel und Würfe. Nicht zu vergessen ist auch noch der Stand- und Bodenkampf. Kimberly musste auch noch Stockangriffe abwehren. Am Ende der Prüfung lief jeder noch alle Katas, die sie für den jeweiligen Gürtel brauchten. Die beiden Prüfer waren mit den gezeigten Leistungen ihrer Schüler sehr zufrieden.
Es bestanden die Prüfung, wie folgt :
Nelly Raith und Antonia Hoffmeister den gelb-grünen Gürtel
Neele Schneider. den grün-blauen Gürtel
Karim Haddach den blauen Gürtel
Kimberly Schneider den blau-brauen Gürtel

Zurück