News: Großer Jubel bei JAZZ1 beim Osterpokal in Witten von Fabien Holthaus

Großer Jubel bei JAZZ1 beim Osterpokal in Witten

Am Sonntag startete die Formation JAZZ1 des Lüdenscheider Turnvereins von 1861 beim 3. Osterpokal bei Tura Rüdinghausen. Mit ihrer Premiere des Stücks „Clownsschule - von Anfang bis Ende“ hatten sie die Lacher und den Applaus des Publikums auf ihrer Seite und wurden vom Kampfgericht mit dem ersten Platz belohnt.

Die Formation trat mit 7 Sportlerinnen an. Ihren ersten Auftritt als Stammtänzerin absolvierte Tina Boßmann. Die Ersatztänzerinnen Yvonne Benedikt, Nadja Flieger und der Neuzugang Alexandra Faust unterstützten die Mannschaft während des Wettkampfes.

Gestartet wurde in der anspruchsvollsten Wettkampfklasse „Masters“ in der Sportart DTB-Dance. Da nur die Altersklasse 30+ ausgeschrieben war, musste JAZZ1, eigentlich eine 40+Formation, hier antreten. Umso größer war die Freude, dass die Bewertung mit 11,33 Punkten selbst in der Altersklasse 18+ noch fürs Treppchen gereicht hätte.

 

Foto: Alexandra Faust

Die Sieger der Altersklasse 30+ in der Wettkampfklasse „Masters“: Maike Assmann, Anja Brandts, Imke Druschel, Eva Päckert, Tina Boßmann, Dorothee Humpert und Tina Wiek.

Bereich mit Anhängen

Zurück