News: Futsal 61 weiterhin an der Spitze von Robin Schulte

Futsal

Nachdem der Vorsitzende der FF Gütersloh nach dem gestrigen Spiel dem Staffelleiter der Oberliga selbst die Wahrheit offenbart hat, hat dieser schnell reagiert und das Ergebnis in ein 5:0 für Futsal 61 Lüdenscheidumgewandelt.

Was war geschehen? Lüdenscheid hat am Samstagmorgen einen anonymen Tipp bekommen, dass drei kroatische Spieler des FF Gütersloh noch nicht spielberechtigt sind und unter falschen Pass spielen könnten.

Dieser Verdacht hat sich am Spieltag schnell bestätigt und konnte anhand einiger Beweise auch überführt werden. 
Die Gütersloher beharrten trotzdem darauf ihre Spieler einzusetzen.

Das Spiel an sich war spannend und eines Spitzenspiels würdig, wäre doch diese Situation nicht gewesen.

Der Vorsitzende der Futsal Freunde konnte sich dann nach dem Spiel doch noch überzeugen lassen direkt dem Staffelleiter die Wahrheit zu erzählen. Dafür ein großes Lob.

Lüdenscheid hält sich also auf Platz 1 mit einer weissen Weste.

Zurück