News: Danke für Rotary Spende von Marc Brenzel

Am Montag, den 10.9.18, fand zwischen 15.00 und 18.30 Uhr das diesjährige Tennis-Doppel-Turnier des Rotary Club Lüdenscheid statt. Erstmals organisierte Peter Alte das Treffen auf der 61er-Anlage in Zusammenarbeit mit den LTV-Engagierten um Bernhard Henrich. Nach mehreren Spielrunden gewannen schließlich Anke Müchler und Jan Schriever den freudigen Wettbewerb.

Die eigentlichen Gewinner waren darüber hinaus aber auch wieder die Sportler mit Behinderung im LTV 61. So überreichte der aktuelle 1. Vorsitzende des heimischen Rotary Clubs, Wolfgang Krappe, eine Spende von 500 EUR. Marc Brenzel nahm den symbolischen Groß-Scheck dankend für seine Abteilung entgegen. Bereits zum 11. Mal fand diese Veranstaltung am Honsel statt, ursprünglich eine Idee von Stefan Weippert und Marc Brenzel, welche bis heute Bestand hat. Dank gebührt ebenso den fleißigen Unterstützern aus der Tennisabteilung (Fam. Henrich, Gutheil, Lüsebrink), ohne die eine halbtägige Bewirtung und Buffet-Gestaltung nicht möglich gewesen wäre.

Freuen dürfen sich die Sportler der Abteilung übrigens in Kürze über ein weiteres Sportangebot für Menschen mit Behinderung sowie die Einbeziehung einer weiteren Sportart. Ein eigener Bericht dazu folgt.

Zurück